Dips

Eingetragen bei: Snacks, WINE & DINE | 1

Wir arbeiten beide und manchmal ist einfach keine Zeit sich großartige Menüs für’s Wochenende auszudenken und einkaufen muss man dann ja auch noch. Deshalb werden manchmal die Freunde spontan zu einem Spieleabend zusammengetrommelt und dann gibt’s leckere Dips die man einfach zwischendurch mit Tortilla Chips, Gemüsesticks oder Grissini essen kann. Außerdem passen sie super zu Wein und Bier und bei unseren 4 Varianten ist für jeden etwas dabei.

 

HUMMUS DIP

Zutaten (reicht für 4-6 Personen):
300 g gekochte Kichererbsen (ihr könnt auch die aus dem Glas oder aus der Dose nehmen, dann erspart ihr euch das lange Einweichen)
50 ml Zitronenöl (Olivenöl geht auch)
2 Knoblauchzehen
Saft von einer halben Zitrone
Frische Minze
Salz / Pfeffer / Paprikapulver

Zubereitung (ca. 7 Minuten, ohne Kochzeit):

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer alles gut pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und nach Belieben andere gehackte Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch hinzugeben.

Tipp: Hummus kann man auch super einfrieren, dann hat man immer was davon parat.

 

DSCF5032

CHEESE Dip

Zutaten (reicht für 4-6 Personen): 
400 ml Milch
200 g Cheddar (im Stück oder 1 Packung)
100 g Frischkäse
2 EL Mehl
1 Paprika (oder einfach ein wenig Paprikapuder)
für die Fans von Scharfem: ein wenig Tabasco

Zubereitung (ca. 10 Minuten):

Das Mehl mit etwas Milch glatt rühren und beiseite stellen. Frischkäse erhitzen, restliche Milch einrühren. Geriebener Cheddar (oder in kleineren Stücken) in der heissen Milch schmelzen lassen. Klein geschnittene Paprika unterrühren. Mehl-Milch Mischung dazu rühren und aufkochen lassen. Sofort servieren oder nachher einfach wieder aufwärmen.

 

GUACAMOLE

Zutaten (reicht für 4-6 Personen):

2 reife Avocados
2 Tl Zitronensaft
1 Tomate, geschält und entkernt
1 Paprika, klein gehackt
2 Tl gehackte rote Zwiebel
2 Tl gehackter frischer Koriander
2 Tl Crème Fraîche
1 Tl Olivenöl
1/2 Tl gemahlener Kümmel
Salz und Pfeffer

Zubereitung (ca. 5 Minuten):

Die Avocados schälen und entkernen. Avocadofleisch in einem tiefen Teller zerdrücken, Zitronensaft untermengen und die anderen Zutaten hinzufügen. Alles gut vermischen und mit Kümmel, Pfeffer und Salz nach Belieben abschmecken.

DSCF5029

TZATZIKI

Zutaten (reicht für ca. 8-10 Personen):

1 Salatgurke
400 g Griechischer Joghurt
4 Knoblauchzehen, gehackt oder durch die Presse gedrückt
3 Tl gehackte frische Minze
1 Tl Zitronensaft

Zubereitung:

Die Gurke halbieren, Kerne entfernen und dann in kleine dünne Stäbchen schneiden bzw. raspeln. Anschließend mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen, damit das Wasser austreten kann.
Danach Gurkenstückchen abwaschen und mit den Händen ausdrücken.
Alle weiteren Zutaten hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

DSCF5037

  1. Sesam-Cracker – Spiffing Ideas

    […] backen. Fertig sind sie, wenn sie leicht gebräunt sind. Diese Cracker passen perfekt zu diversen Dips. Probiert die Cracker auch mal mit Leinsamen – klappt ebenfalls sehr gut und kommt bei den […]