Sesam-Cracker

Eingetragen bei: Snacks, WINE & DINE | 2

Diese Seasam-Cracker sind super schnell zubreitet und passen zu allen Dips. Egal op zu Guacamole, Tzaziki, Tomaten-Salsa, sie runden ein Aperitif oder Picknick perfekt ab.  Probiert sie auch mit Leinsamen, gröberem Salz oder Schokostreusel und kreeiert euren Lieblingscracker.

 

Zutaten:

  • 110 g Mehl
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Sesam
  • 60 ml (Soja)milch
  • 2 EL gutes Olivenöl

 

Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen.

Mehl, Zucker, Salz, Backpulver, Pfeffer, Sesam miteinander vermischen.  Sojamilch und Olivenöl hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten.

Der Teig kann dann entweder mit der Hand zu Stangen verarbeitet werden oder ihr rollt den Teig einfach aus und stecht kleine Motive aus.

Die Cracker 15-20 Minuten im Backofen backen. Fertig sind sie, wenn sie leicht gebräunt sind.
Diese Cracker passen perfekt zu diversen Dips. Probiert die Cracker auch mal mit Leinsamen – klappt ebenfalls sehr gut und kommt bei den Gästen super an.

Tipp: Diese Cracker lassen sich themenspezifisch ausstechen. Ich mag diese kleinen Fische in einer Fischdose besonders, und diese reiche ich dann zu einer Fischsuppe oder zu einem grünen Salat mit Forelle oder ähnlichem. Aber auch Kleeblätter oder kleine Schweinchen für Sylvester kommen super an und sind schnell gebacken. 

2 Antworten

  1. Onapona

    Hello, I really like your blog so there for I’s like to nominate you for the Liebster award. You can read about it on my blog. onaponaskitchen.com

    • spiffingideas

      Hey,
      Thank you for your comment 🙂 We are really happy to hear such things. How does it work, your Liebster award ? 🙂