Rehmedaillon in Rotwein-Schokoladen-Sauce

Rehmedaillon in Rotwein-Schokoladen-Sauce

Eingetragen bei: Lunch & Dinner, WINE & DINE | 0

Zart- oder Edelbitterschokolade harmoniert perfekt mit aromatischen Rotweinen. Als Sauce zum Redmedaillon schmeckt diese Kombination festlich lecker. Diese Sauce kann auch gerne mit etwas Chilipulver verfeinert werden.

Zutaten: 
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
  • 3/4 L Rotwein
  • 1 Schalotte
  • ca. 600 g Rehmedaillon
  • Salz, Pfeffer
  • Butter, Olivenöl
  • 1/2 Stück Zart- oder Edelbitterschokolade

 

Zubereitung:
  1. Für die Sauce Tyhmian, Lorbeerblatt, Gewürznelke und Rotwein in einem Topf für 30 Minuten aufkochen lassen.
  2. 1 Schalotte schälen und klein schneiden. Wenn die Sauce 30 Minuten gekocht hat, Schalotte in einer Pfanne mit etwas Butter und mit 1 EL Zucker karamelisieren.
  3. Rotweinsauce durch einen Sieb passieren und zur Schalottenmischung geben. Die Sauce beiseite stellen.
  4.  Rehmedaillon mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne im Olivenöl von allen Seiten gut anbraten.
  5. Medaillons in eine ofenfeste Schüssel geben und mit Alufolie zupacken.
  6. Das Reh für 15 – 20 Minuten im Backofen bei 180° Grad gehen lassen.
  7. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und für  5 weitere Minuten ziehen lassen.
  8. Die Sauce nochmals aufkochen lassen und 1/2 Stück Schokolade darin schmelzen lassen.
  9. Sauce durch Sieb passieren und mit 20 g Butter montieren.
  10. Das Reh in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken