Lavendel-Zitronen-Kuchen

Lavendel-Zitronen-Kuchen

Eingetragen bei: Dessert, WINE & DINE | 0

Lavendel und Zitrone – mit diesen beiden Zutaten schmeckt dieser Kuchen an warmen Tagen besonders erfrischend. Dieser saftige Kuchen ist zudem schnell und einfach gebacken und passt zu jeder Gelegenheit – zum Kaffeeklatsch, zur Gartenparty oder halt zum Brunch. Eine Kugel Eis (Vanilleeis oder Lavendeleis) als Beilage krönt den Lavendel-Zitronen-Kuchen mit köstlicher Erfrischung.

 

Zutaten:

  • 150 Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 2 TL getrocknete Lavendelblüten
  • 4 TL abgeriebene Zitronenschale von einer Bio-Zitrone
  • 120 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 EL Lavendelsirup
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 120 ml Milch
  • 3 EL Saft einer Zitrone

Für die Glasur

  • 100 g Puderzucker
  • etwas Milch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. In einer Schüssel Butter mit Lavendelsirup cremig schlagen. Eier hinzugeben und gut mischen. Vanilleschote auskratzen und das Vanillemark hinzugeben. Saft einer Zitrone und Milch hinzugeben und vermischen.
  3. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen. Zucker hinzugeben.
  4. Zitrone waschen und Zesten abschneiden. Zitronenzesten mit Lavendelblüten im Blender klein hacken und zur Mehlmischung hinzugeben.
  5. Mehl-Mischung nach und nach zur Eier-Butter-Mischung zugeben und mit dem Mixer schön verrühren.
  6. Kuchenform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  7. Im vorgeheizten Backofen für 50 Minuten backen.
  8. Für die Glasur Puderzucker mit Milch zu einem glatten Guss verrühren und den Kuchen damit verzieren. Der Kuchen kann abschließend mit Zitronenzeste und Lavendelblüten dekoriert werden.

Lavendel-Zitronen-Kuchen

Lavendel

IMG_8635

Hinterlasse einen Kommentar