Individuelles Tablett aus einer hölzernen Obststeige

Eingetragen bei: DIY | 0

 

„Upcycling“ ist der neue Trend! Dinge, die wir eigentlich wegschmeißen, sollen wiederverwertet werden, indem die scheinbar nutzlosen Utensilien, die wir meist als Verpackung dazubekommen, in Hingucker umgewandelt werden.

Was macht Ihr eigentlich mit den Obststeigen, nachdem Ihr das Obst entweder verarbeitet oder in eine Obstschale gelegt habt? Vermutlich wegschmeißen oder in den Keller legen, wo sich diese tollen und stabilen Kisten irgendwann stapeln. Dabei kann man schöne und individuell gestaltete Tabletts daraus herstellen.

 

Material:

  • Erdbeer- oder andere Obststeige aus Holz
  • Schmirgelpapier
  • Gewünschte Holzfarbe
  • Pinsel und Rolle
  • Heißklebepistole oder Sekundenkleber
  • Spitze oder anderes Stoffband, nach Belieben

Anleitung:

Hierfür wird die Steige zuerst mit Schmirgelpapier behandelt, damit keine Splitter überstehen. Anschließend muss das Holz entstaubt werden (z.B. mit einem Föhn), damit die Farbe, die im nächsten Schritt aufgetragen wird, auch hält. Die Farbe wird in den Ecken mit dem Pinsel aufgetragen. Für die größeren Flächen sollte aber eine Farbrolle verwendet werden, damit die Farbe gleichmäßig verteilt wird und später keine Streifen zu sehen sind.

Nun soll die Kiste trocknen. Dieser Vorgang wird zwei Mal wiederholt, damit die Farbe auch richtig deckt.

Nachdem die nun farbige Steige getrocknet ist, wird mit dem vorhandenen Kleber die Spitze oder das Stoffband rund herum aufgetragen. Wieder trocknen lassen – und fertig ist ein individuelles schönes Tablett, welches perfekt auf Eure Dekoration zu Hause abgestimmt ist.