Honig-Zitronen-Limonade

Honig-Zitronen-Limonade

Eingetragen bei: Drinks, WINE & DINE | 0

Die Limonade aus dem Supermarkt ist viel zu süß und wer einmal seine Limonade selbst gemacht hat, möchte keine andere mehr trinken. So ging es uns auf jeden Fall, als wir unsere Leidenschaft für selbstgemachte Sirups entdeckt haben. Nach Holunder-, Johannisbeer und Zirtonen-Rosmarin-Sirup haben wir nun auch den Honig-Zitronen-Sirup ausprobiert, der ganz ohne industriellen Zucker auskommt.

 

Zutaten:

  • 120 ml Wasser
  • 170 g Honig
  • Saft von 3-4 mittelgroßen Zitronen

 

Zubereitung:

  1. Wasser in einem Topf erhitzen. Honig in das nicht (!) kochende Wasser einrühren und auflösen lassen, bis ein recht flüssiger Sirup entsteht. Den frisch gepressten Zitronensaft hinzugeben, umrühren und durch einen Sieb in ein hitzebeständiges Gefäß umfüllen.
  2. Da der Sirup nicht sehr dickflüssig wird und auch nicht mit Zucker eingekocht wird, ist er nur einige Tage haltbar. Am besten bewahrt man den Sirup im Kühlschrank auf.

Tipp: Etwas Sirup (ca. 1/6) mit kaltem Wasser und Eiswürfeln servieren. Nach Belieben, frische Minze, Zitronenmelisse und Zitronenscheiben hinzufügen.

2017-08-15 14.37.17