Honig-Parfait mit Nusskrokant

Dieses köstliche Honig-Parfait mit karamellisierten Walnüssen passt perfekt zu den Feiertagen. Das Parfait (bedeutet ‚Halbgefrorenes‘) sollte jedoch schon am Vortag zubereitet werden da es für mehrere Stunden gefrieren muss. Ihr braucht keine Eismaschine... WEITER LESEN

Tarakihi mit Pinienkruste

Tarakihi ist wohlmöglich Neuseelands beliebtester Speisefisch. Für dieses Rezept kann aber auch Seeteufel, Kabeljau oder Pangasius benutzt werden. Für Weihnachten ist dies ein leichtes Menü, damit noch Platz für das Dessert bleibt! Zutaten:... WEITER LESEN

Festtagssuppe

Diese Suppe benötigt zwar einiges an Zubereitungszeit aber sie gelingt sicher und wird jeden Gästen schmecken! Diese Suppe wird ein Highlight an jedem Festtag sein und wärmt besonders gut an kalten Wintertagen. Mit... WEITER LESEN

Kalbsleberpaté

Ein Paté machen die wenigsten Leute selbst, dabei ist es nicht sehr schwer. Zudem kann man so die Aromen einarbeiten die man besonders mag. In diesem Fall sind es zum Beispiel weihnachtliche Gewürze... WEITER LESEN

Bourbon-Cidre Cocktail

Bourbon mit frischen Äpfelstücken und spritzigem Cider ist der perfekte Drink für kalte Feiertage. Cidre ist eine fruchtige Alternative zum klassischen Sekt als Apéritif. Zutaten für 4 Gläser: 100 ml Bourbon Saft einer... WEITER LESEN

Lebkuchenwürfel

Ich mag kein Orangat, aber der ist leider oft in Lebkuchen und Stollen verarbeitet. Ganz banaler Lebkuchen ist mir jedoch zu langweilig. In diesem Rezept kommen Trockenfrüchte wie Aprikosen, Feigen und Pflaumen in... WEITER LESEN